Digitales Archiv

des Bundes Freikirchlicher Pfingstgemeinden

Der Bund Freikirchlicher Pfingstgemeinden KdöR (BFP) möchte auf dieser Plattform Studenten, Historikern und Interessierten einen Einblick in seine geschichtliche Entwicklung, in sein Wirken und seine Frömmigkeitspraxis sowie in das theologische Denken in Vergangenheit und Gegenwart ermöglichen. Dazu wird fortlaufend entsprechendes Archivgut gesammelt, ausgewählt und aufbereitet. Der Zugang und die Nutzung erfolgen ausschließlich in digitaler Form. Aktuell stehen 1,304 Dokumente bereit.

Neben Zeitschriften und Berichten des Bundes sind auch Protokolle des BFP im digitalen Archiv abgelegt. Bei diesen ist in der Regel eine Schutzfrist von mindestens 20 Jahre eingehalten. Zu den Details siehe auch die Archivordnung des Bundes Freikirchlicher Pfingstgemeinden KdöR (PDF).

Die Nutzung dieses Portals geschieht mit der Vorgabe, dass Nutzer keine Dokumente herunterladen, Screenshots/Bildschirmfotos erstellen oder Inhalte auf andere Art und Weise speichern oder Dritten zugänglich machen.

Für die Nutzung sind Login-Daten nötig.

Ein Zugang kann über ein entsprechendes Online-Formular beantragt werden.